Psychosomatische Beschwerden (Frauen)

Dieses Angebot richtet sich an Frauen, die Tanztherapie nach einer psychosomatischen Rehamaßnahme bzw. parallel zu einer Gesprächspsychotherapie in Anspruch nehmen möchten. Schwerpunkte der Arbeit sind: Körperwahrnehmung und Körperausdruck, Umgang mit Grenzen und Aktivierung von Ressourcen.

Über erspürende Körperwahrnehmung und Arbeit mit Kraft, Gewicht, Zentrierung und Erdung wird den Teilnehmerinnen eine auf den Körper gerichtete Aufmerksamkeit ermöglicht. Dabei kann die Gruppe unterstützend und verbindend wirken. Ziele sind eine verbesserte Körperwahrnehmung, körperliche und psychische Stabiltät sowie neue Möglichkeiten, über Bewegung und Tanz mit den anderen Teilnehmerinnen in Kontakt zu kommen und Freude zu erleben.

Frühjahrskurs mit zehn Terminen

Ab 19.3.2019 gibt es wieder einen Kurs mit 10 Terminen, dienstags von 16.45 Uhr bis 18.15 Uhr.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close